Aktuelles aus unserer Schule

Nach zwei Jahren Pause können wir endlich wieder mit unseren Viertklässlern in unser wundervolles Opern-Projekt starten!

In diesem Jahr wird vom 15.-17.06.2022 das Stück "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck in Zusammenarbeit mit der "JO! Junge Oper gGmbH" inzeniert.

Es ist faszinierend, mit welcher Begeisterung und Hingabe die Schüler sich mit dem anspruchsvollen Thema Oper auseinandersetzen und auf der Bühne stehen, wie viel Mut es braucht, im vollen Saal des Stadtmuseums aufzutreten und wie sehr die Kinderaugen beim großen Abschluss-Applaus strahlen.

Die Aufführung findet am 17.06.2022 um 16.00 Uhr im Stadtmuseum Saalfeld statt.

Die JO!Junge Oper, die als externe Dienstleister von Schule zu Schule fahren, bitten darum, dass bei der Aufführung alle Zuschauer auch am Platz eine Maske tragen.

 

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

im Zeitraum vom 07. bis zum 27.05.2022 wird an unserer Schule einmal wöchentlich, jeweils montags, eine freiwillige schulische Selbsttestung angeboten. Die Teilnahme an der Testung ist freiwillig. 

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

nach den Osterferien bleibt es bis zum 06.05.2022 bei den zweimaligen Testungen in der Woche.

In der Schule müssen keine Masken getragen werden, freiwillig ist dies natürlich möglich.

Nährere Informationen finden Sie HIER.

 

 

Alle Kinder, die am 01. August 2023 sechs Jahre alt sind, werden schulpflichtig und sind zum Schulbesuch für das Schuljahr 2023/24 (erster Schultag für die Schulanfäger am 21.08.2023) anzumelden. Auch Kinder, für die eventuell eine Zurückstellung beantragt werden soll, müssen angemeldet werden.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus und beachten, dass die Unterschrift beider Sorgeberechtigter vorhanden ist. 

Bei alleinigem Sorgerecht fügen Sie eine Kopie des Negativbescheides bzw. des Gerichtsbeschlusses bei. 

Eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes legen Sie bitte unbedingt dem Anmeldeformular bei.

Weiterhin benötigen wir eine Schweigepflichtsentbindung

Zum Antrag gehört auch das Formular zur Zweitwunschschule.

Sie finden folgende weitere Formulare, die Sie bitte bei Bedarf ausgefüllt den Unterlagen zur Schulanmeldung beifügen:

- Antrag auf vorzeitige Schulaufnahme

- Antrag auf Zurückstellung

- Antrag auf einen Schülerfahrausweis

Bitte senden Sie die vollständigen Unterlagen in der Zeit vom 02. bis 10.05.2022 auf dem Postweg zu uns bzw. werfen diese in unseren Briefkasten ein. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Diese ist noch keine Aufnahmebestätigung!

Die Reihenfolge der Eingänge entscheidet nicht über die Schulaufnahme. Bitte beachten Sie, dass Sie ihr Kind nur an einer Schule, Ihrer Erstwunschschule, anmelden.

Benötigen Sie für Ihr Kind eine Hortbetreuung, finden Sie die Hortanmeldung unter Eltern, Formulare. Ohne den vollständigen Masern-Impfschutz, der bei der Schuluntersuchung geprüft wird, ist ein Hortbesuch nicht möglich.

Für Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Sehr geehrte Eltern,

schon unsere Jüngsten wachsen mit verschiedensten Medien auf. Wichtig ist dabei eine altersgerechte Nutzung und kompetente Unterstützung durch die Eltern. 

Die Thüringer Landesmedienanstalt und das Bildungsministerium bieten Ihnen hierzu vielfältige Beratungsmöglichkeiten. Bitte informieren Sie sich unter diesem Link und nutzen Sie diese Möglichkeiten.

Sehr geehrte Eltern,

in Absprache mit unserem Essenanbieter, der Lebenshilfe SaRu gGmbH, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen die Essenlieferungen für Ihre Kinder bei Krankheit oder auch im Falle von quarantänebedingtem Fehlen abmelden.

Ohne eine Abmeldung muss das Essen leider bezahlt werden.

 

Unser Team benötigt ab sofort Unterstützung durch eine Grundschullehrkraft mit der Fächerkombination Deutsch, Mathematik und Englisch.

Nähere Informationen erfahren Sie unter der Stellenausschreibung des Staatlichen Schulamtes Südthüringen.