Aktuelles aus unserer Schule

Sehr geehrte Eltern,

ab Montag, den 07.06.2021, kehren wir in den Regelbetrieb mit primärem Infektionsschutz (Phase GRÜN) zurück :)

Unsere Schule ist von 6.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

In der Woche vom 07.-11.06.2021 werden die Kinder im vorwiegenden Klassenleiterunterricht analog der Organisation ab dem 02.06.2021 lernen.

Schülerinnen und Schüler tragen im Schulgebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung, für den Unterricht besteht unter dem Schwellenwert von 50 (mit entspr. Zeitraum) für eine Mund-Nasen-Bedeckung keine Verpflichtung mehr.

Es besteht weiterhin Betretungsverbot und Testpflicht (Ausnahme von genesenen Schülerinnen und Schülern mit entspr. Nachweis). 

Die Kinder der Schuleingangsphase und der Klassen 3/4 kommen morgens durch den Haupteingang ins Schulhaus. Die Kinder der Montessori-Klassen gehen am Morgen über den Eingang Verkehrsgarten.

Zum Abholen werden die Kinder weiter im Halbstundentakt zum Hausteingang gebracht. Bitte teilen Sie uns die entsprechenden aktuellen Abholinformationen mit.

Ab dem 14.06.2021 heißt es dann wieder Lernen nach Stundenplan.

 

Sehr geehrte Eltern,

nach den vielen Wochen und Monaten der Schulschließung und der veränderten Schulorganisation ist für uns jeder Schultag in der Schule wichtig.

Deshalb hat die Schulleitung zur digitalen Schulkonferenz am 20.05.2021 vorgeschlagen, den Beschluss vom 24.06.2020 zum schulfreien Tag am 21.06.2021 zurückzunehmen.

Der Beschluss ist einstimmig zurückgenommen worden. 

Der 21.06.2021 ist nun ein Unterrichtsstag.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie bereits langfristig ein Vorhaben mit Ihrem Kind an diesem Tag geplant haben.

Sehr geehrte Eltern,

in diesem Schuljahr besteht in den Sommerferien zur Hortbetreuung auch die Möglichkeit von Ferienkursen.

Wir planen derzeit auch für unsere Schüler Ferienkurse. Dazu benötigen wir die Unterstützung durch spezielle Kooperationspartner.

Auf der Homepage des TMBJS erfahren Sie mehr zu den bildungsunterstützenden Ferienkursen.

Rechtzeitig vor den Sommerferien erhalten Sie an dieser Stelle Informationen über das Angebot der Ferienkurse an unserer Schule sowie die notwendigen Anmeldeinformationen.

Sehr geehrte Eltern der Schulanfänger zum Schuljahr 2022/23,

im Anmeldezeitraum bis zum 10.05.2021 sind bei uns die Anmeldungen eingegangen. Dafür haben Sie eine Anmeldeinformation erhalten.

Momentan läuft unser Aufnahmeverfahren. Nach dessen Abschluss erhalten Sie für unsere zukünftigen Erstklässler zum Schuljahr 2022/23 eine Aufnahmebestätigung. 

Mit dieser Aufnahmebestätigung erfahren Sie auch, in welcher Klasse Ihr Kind ab dem 29.08.2022 lernen wird.

Sehr geehrte Eltern der neuen Erstklässler zum Schuljahr 2021/22,

die Elternabende zur Information zum Schulstart und zum Lernen in der ersten Klassenstufe finden nach Gehehmigung durch das Gesundheitsamt wie folgt statt:

Klassen 1/2c, Mc und Me    14.06.2021, 17.00 Uhr

Klassen 1/2a und Mb          15.06.2021, 17.00 Uhr

Klassen 1/2b und Md          16.06.2021, 17.00 Uhr

Klasse 1/2d                           17.06.2021, 17.00 Uhr

Klasse Ma                             17.06.2021, 19.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie folgende Infektionsschutzmaßnahmen:

- nur ein Elternteil pro Schulanfänger

- Teilnahme nur unter Ausschluss von erkennbaren Symptomen einer Covid 19-Erkrankung

- Tragen einer qualifizierten Gesichtsmaske

- Einhalten des vorgeschriebenen Mindestabstandes

- Eintragen auf die Teilnehmerliste

 

Da bislang leider nur wenige schulärztliche Untersuchungen erfolgten, benötigen wir von den noch nicht untersuchten Kindern den Nachweis des Masernschutzes. Diesen können Sie uns wie folgt nachweisen:

1. durch den Impfausweis (Eintrag beider Masernimpfungen)

2. ärztliches Zeugnis über altersgerechten Impfschutz oder eine bestehende Masern-Impfimunität oder eine Befreiung von der Masernimpfung wegen einer Kontraindikation

3. durch die Bestätigung einer zuvor besuchten Einrichtung, dass ein entspr. Nachweis dort bereits vorgelegt wurde

Sehr geehrte Eltern der Klassen 2a, 2b, 2c und 2d,

vorbehaltlich der Genehmigung durch das Gesundheitsamt finden die Elternabende für die jetzigen Zweitklässler der Schuleingangsphase wie folgt statt:

Klassen 2a und 2b             22.06.2021, 17.00 Uhr

Klassen 2c und 2d             23.06.2021, 17.00 Uhr

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

das neue Infektionsschutzgesetz (IFSG) hat Auswirkungen auf den Schulbetrieb und stellt alle an Schule Beteiligten weiterhin vor große Herausforderungen. 

Nach § 28 Abs. 3 Satz 1 IfSG ist die Durchführung von Präsenzunterricht an Schulen nur zulässig für Schüler und Schülerinnen, die zweimal in der Woche mittels eines anerkannten Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden.

Das Kind kann auch an einer anerkannten Teststelle getestet werden, das weisen die Eltern gegenüber der Schule nach.

Unsere Testtage sind Montag und Donnerstag. Sollten Kinder an einem Testtag nicht anwesend sein, wird der Test am ersten Tag des Schulbesuchs nachgeholt.

Die Testpflicht besteht im Monat Juni 2021 inzidenzunabhängig weiterhin.

Testbefreit sind geimpfte und genesene Personen. Sollte Ihre Kind als genesene Person gelten, weisen Sie uns dies bitte entsprechend nach. 

Entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind wir als Schule gegenüber Ihnen als Sorgeberechtigte zur Information verpflichtet.

Alle Kinder, die am 01. August 2022 sechs Jahre alt sind, werden schulpflichtig und sind zum Schulbesuch für das Schuljahr 2022/23 (erster Schultag für die Schulanfäger am 29.08.2022) anzumelden. Auch Kinder, für die eventuell eine Zurückstellung beantragt werden soll, müssen angemeldet werden.

Bedingt durch die aktuellen Verordnungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gelten in diesem Jahr geänderte - kontaktlose - Verfahren. 

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus und beachten, dass die Unterschrift beider Sorgeberechtigter vorhanden ist. 

Bei alleinigem Sorgerecht fügen Sie eine Kopie des Negativbescheides bzw. des Gerichtsbeschlusses bei. 

Eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes legen Sie bitte unbedingt dem Anmeldeformular bei.

Weiterhin benötigen wir eine Schweigepflichtsentbindung

 

Sie finden folgende weitere Formulare, die Sie bitte bei Bedarf ausgefüllt den Unterlagen zur Schulanmeldung beifügen:

- Antrag auf vorzeitige Schulaufnahme

- Antrag auf Zurückstellung

- Antrag auf einen Schülerfahrausweis

Bitte senden Sie die vollständigen Unterlagen in der Zeit vom 03. bis 10.05.2021 auf dem Postweg zu uns bzw. werfen diese in unseren Briefkasten ein. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Die Reihenfolge der Eingänge entscheidet nicht über die Schulaufnahme. Bitte beachten Sie, dass Sie ihr Kind nur an einer Schule, Ihrer Erstwunschschule, anmelden.

Benötigen Sie für Ihr Kind eine Hortbetreuung, finden Sie die Hortanmeldung unter Aktuelles. Ohne den vollständigen Impfschutz, der bei der Schuluntersuchung geprüft wird, ist ein Hortbesuch nicht möglich.

Für Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Sehr geehrte Eltern,

unsere Schule ist eine offene Ganztagsschule. Das bedeutet, Sie können Ihre Kinder in unserem Hort anmelden.

Nach dem Unterricht werden unserer Schüler und Schüllerinnen aller Klassenstufen in festen Gruppen im Hort entsprechend unseres Hortkonzeptes betreut. Mehr dazu erfahren Sie unter Schule, Ganztagsschule/Hort.

Wir freuen uns, wenn wir unsere Schüler und Schüllerinnen auch nach dem Unterricht begleiten können.

Für eine vollständige Hortanmeldung benötigen Sie folgende Formulare:

- die HORTANMELDUNG

- das INFORMATIONSBLATT 21-22

- das MERKBLATT HORT DS-GVO (Datenschutzblatt)

- eventuell den Antrag auf Ermäßigung.

Bitte geben Sie diese Unterlagen in der Schule (Briefkasten der Schule) bis spätestens 30. April 2021 ab. Das Formular für die Ermäßigung sowie die entsprechenden Einkommensunterlagen können in einem zusätzlichen verschlossenen Umschlag abgegeben werden. Dieser Umschlag muss mit dem Namen der Schule sowie dem des Kindes versehen sein.

Noch ein wichtiger Hinweis:

Schulanfänger können den Hort erst ab dem ersten Schultag, dem 06.09.2021, besuchen.

Sehr geehrte Eltern,

die Schule beginnt im Schuljahr 2021/22 am 06.09.2021.

Wenn Ihr Kind den Hort bereits im August 2021 besucht, wird die Hortgebühr für August in voller Höhe berechnet.

Für die Hortanmeldung benötigen Sie folgende Formulare:

- die FOLGEANMELDUNG

- das INFORMATIONSBLATT 21-22

- das MERKBLATT HORT DS-GVO (Datenschutzblatt)

- eventuell den Antrag auf Ermäßigung.

Bitte geben Sie diese Unterlagen in der Schule (Briefkasten der Schule oder über Ihre Kinder) bis spätestens 30. April 2021 ab. Das Formular für die Ermäßigung sowie die entsprechenden Einkommensunterlagen können in einem zusätzlichen verschlossenen Umschlag abgegeben werden.  Dieser Umschlag muss mit dem Namen der Schule sowie des Kindes versehen sein.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind spezielle Hygiene- und Verhaltensregeln erforderlich.

Um das Infektionsrisiko zu minimieren und einen Schulbetrieb sicherzustellen, haben wir diesen Corona-Hygieneplan speziell nach unseren schulischen Bedingungen erarbeitet und auf dem jeweiligen Stand der Bedingungen aktualisiert.

Der Corona-Hygieneplan ist von allen Schüler*innen, Sorgeberechtigten, Pädagogen und allen weiteren an der Schule Tätigen unbedingt einzuhalten.

Sie finden unseren Corona-Hygieneplan HIER

Wir suchen Unterstützung durch eine/n Schulbegleiterin/Schulbegleiter für ein Kind mit dem sonderpädagogischem Förderschwerpunkt Sehen. 

Nährere Informationen erhalten Sie durch die Schulleitung oder unsere Förderpädagogen unter 03671/531160.

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Schuljahresbeginn 2021/22 suchen wir zur Unterstützung vielfältiger Aufgabenbereiche in unserer Schule Interessierte für ein freiwilliges soziales Jahr. 

Rückfragen bitte an die Schulleitung unter 03671/531160 oder an Frau Franziska Gäbler vom Bildungszentrum Saalfeld GmbH unter 03671/5276-0.

Wir freuen uns auf Sie!